Therapeutic Touch

Die Kunst der Heilsamen Berührung

Therapeutic Touch (TT) dient der Wiederherstellung und Harmonisierung der körpereigenen Energiefelder.

TT wurde vor über 40 Jahren von Prof. Krieger und D. Kunz in New York aus alten Heilweisen als ganzheitliche Pflegeintervention für Krankenpflegepersonen entwickelt und in Spitäler integriert.

Anwendungsbereiche

  • als Gesundheitsförderung
  • als komplementäre Methode bei akuten und chronischen Erkrankungen
  • als Pflegeintervention
  • als Selbstanwendung und Hausapotheke
  • als energetische Trainingsmethode

Was bewirkt Therapeutic Touch

  • Entspannung
  • Verminderung von Stress und Ängstlichkeit
  • gesteigertes Wohlbefinden durch Zunahme der Vitalenergie/Qi
  • Schmerzreduktion
  • Symptomreduktion durch physiologische Entspannung
  • Wiederherstellung und Harmonisierung körpereigener Energiesysteme und Energieleitbahnen
  • Anregung der Selbstheilungskräfte

TT ist kein Ersatz für die ärztliche Diagnose und Behandlung oder Psychotherapie. TT stellt keine Heilbehandlung dar.

Vielmehr dient es  als Ergänzung,  als komplementäre Methode bei Erkrankung oder  im Bereich der Gesundheitsförderung.

Siehe auch Studienergebnisse unter:
www.therapeutic-touch.at